Ägypten + Israel

Der ägyptische Ministerpräsident Essam Sharaf hat das Friedensabkommen mit Israel in Zweifel gezogen. „Das Camp-David-Abkommen ist nicht unantastbar“, sagte Sharaf gestern in einem vom Staatsfernsehen übertragenen Interview.

„Es ist immer offen für Diskussionen darüber, was der Region und einem fairen Frieden dienlich sein könnte (…) und wir könnten eine Änderung vollziehen, wenn nötig“, sagte der Interimsregierungschef.