Ägypten:Anschlag gegen Christen von Innenminister gesteuert?

Ein ungeheurlicher Verdacht der sich dort gerade in Ägypten auftut.Der ägyptische Generalstaatsanwalt ermittelt wegen des Anschlags auf die koptische Al-Qiddissine-Kirche in Alexandria gegen den früheren ägyptischen Innenminister Habib el-Adly.

Es gehe um den Verdacht, dass er in das Sprengstoffattentat von 31. Dezember mit 24 Todesopfern verwickelt sein könnte, teilte die “Gesellschaft für bedrohte Völker” (GfbV) laut Kathpress am Dienstag in Göttingen unter Berufung auf einen Bericht des TV-Senders Al-Arabiya mit.