Alternative Investmens, auch Diamanten gehören dazu

Jetzt auch noch die Schweiz werden sie denken, denn die Schweiz ist vielen Lesern doch nur als “Land des Goldes” bekannt. Nicht Goldabbau, der findet vor allem in Kanada statt, sondern für den Goldhandel und die Gold Lagerung. Viele Unternehmen versuchen sogar Anleger damit zu Ködern, das man das Gold ja Zollfrei erwerben könne, wenn man das Gold dann in Schweiz in einem Zollfrei Lager belassen würde.Bullshit aus unserer Sicht, und außer einem Vertriebsargument, ist das dann nicht wirklich etwas. Spätestens dann, wenn sie sich das Gold nach Hause liefern lassen, wird die Mehrwertsteuer zur Zahlung fällig. Also was bitte haben Sie bei einer Einlagerung in einem Schweizer Zollfreilager gewonnen? Nichts!Problematisch sehen wir aber auch so manches Unternehmen in dieser Branche, denn wie wollen sie nachprüfen ob ihr Gold wirklich dann auch eingelagert ist?

Auch Goldsparverträge/Goldsparpläne sollten sie ganz schnell vergessen, denn die Gebühren der meistens uns bekannten Verträge sind viel zu teuer. Hier verdient sich der  Händler dann wirklich die sprichwörtliche “goldene Nase”. Sie bezahlen die mit ihren Einzahlungen. Monat für Monat und Jahr für Jahr.

Eine interessante Alternative ist dann sicherlich einmal über “Anlagediamanten” nachzudenken. Diese zu erwerben über einen zertifizierten Diamantenhändler kann durchaus eine Anlagealternative sein. Diamanten aber ja auch Gold bringen natürlich keine laufende Rendite, sondern dienen eigentlich der Vermögensabsicherung. Vermögensabsicherung ist aber das was vielen Anlegern heute wichtiger ist als traumhafte Renditen versprochen zu bekommen die es am Ende dann doch nicht gibt.

Mit Diamanten und Gold kann man dann Geld verdienen, wenn man sie einige Jahre liegen lässt und dann zum richtigen Zeitpunkt verkauft. Durch die Wertsteigerung kann man dann interessante Renditen erzielen. Sie sollten hier aber von einem Haltezeitraum von 10 Jahren ausgehen. Kurzfristige Gewinne sind dann hier eher selten zu erzielen und wohl “eher die Ausnahme”.

Bei Diamanten gibt es dann auch Anbieter, die ihnen ein Bruchteilseigentum an einem größeren Diamanten anbieten. Eine interessante Variante, wenn der Diamant eine entsprechende Größe und nachgewiesene  Zertifizierung hat.  Bei Edelsteinen geht aus unserer Sicht o h n e eine Zertifikat eines anerkannten Edelsteinfachmannes dann gar nichts. Seriöse Anbieter werden ihnen ein solches Zertifikat immer ungefragt vorlegen.

PRESSEKONTAKT

CURREXX TRADING AG
Pressestelle

Bellerievstaße 11
8008 Schweiz

Website: currexx-world.com
E-Mail : hq@currexx-world.com
Telefon: 0