Aufklärung

Ein im Mittelpunkt der Abhöraffäre um die Boulevardzeitung „News of the World“ stehender Privatdetektiv ist gerichtlich angewiesen worden, die Namen seiner Auftraggeber zu nennen.

Dem Detektiv Glenn Mulcaire sei es nicht gelungen, gegen ein Urteil Berufung einzulegen, wonach er offenlegen muss, wer genau bei der Zeitung ihn beauftragt hat, teilte die Anwaltsfirma Schillings in London mit. Der Detektiv habe dazu bis zum 31. August Zeit.