Bankensitutaion schlimmer als Griechenlandkrise

Die EU-Finanzminister erklärten die Stabilisierung der Banken zur absoluten Priorität.
Es sei “hoch an der Zeit, zu überdenken, wie man die Sicherheitsnetze und Feuermauern verstärkt, damit die Lage unter Kontrolle bleibt, wenn das Sanierungsprogramm in Griechenland aus der Spur gerät”, sagte der schwedische Finanzminister Anders Borg Dienstagfrüh über das EU-Ratstreffen in Luxemburg.