Ben Alis Schwager bittet um Asyl

Der Schwager des gestürzten tunesischen Präsidenten Zine El Abidine Ben Ali hat in Kanada Asyl beantragt. Damit könnte sich die Auslieferung des Milliardärs Belhassen Trabelsi und Bruder von Ben Alis Frau Leila Trabelsi nach Tunesien um Jahre verzögern.
Zuvor hatte der kanadische Außenminister Lawrence Cannon Trabelsi als “Kriminellen” bezeichnet und erklärt, Kanada wolle einem Auslieferungsantrag der tunesischen Regierung entsprechen. Die Entscheidung über den Asylantrag oder das Berufungsverfahren gegen die Auslieferung könnten sich nach kanadischem Recht jedoch über Jahre hinziehen.