Brennelementesteuer gestoppt

Das Hamburger Finanzgericht bezweifelt die Verfassungsmäßigkeit der zum Jahresbeginn eingeführten Kernbrennstoffsteuer. Das Gericht gab in einer am Montag veröffentlichten Entscheidung dem Eilantrag des Kernkraftwerkbetreibers Eon statt, wie ein Sprecher mitteilte.