Bürgerkrieg im Jemen?

In vielen Teilen der Stadt lieferten sich die verfeindeten Gruppen Gefechte:

Salven von Maschinenpistolenfeuer und einschlagende Granaten verunsicherten die Bevölkerung. Kurz nach Sonnenaufgang schlugen Geschosse in einem Protestcamp von Gegnern von Präsident Ali Abduallah Saleh ein. Dabei starben zwei Menschen. Auch am Nachmittag gingen Granaten in der Nähe des Protest-Lagers nieder, wo Demonstranten seit acht Monaten ausharren. Saleh-treue Soldaten töteten vier Kameraden, die zu den Regime-Gegnern übergelaufen waren.