Burkina Faso

Hunderte Oppositionelle haben in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou gegen die Regierung demonstriert und den Rücktritt von Präsident Blaise Compaore gefordert.

“Blaise, verschwinde!” und “Blaise = Ben Ali” war bei den Protesten am Samstag auf einigen Schildern in Anspielung auf den gestürzten tunesischen Präsidenten zu lesen. Insgesamt 34 politische Parteien des westafrikanischen Landes hatten zu einer “großen Mobilisierung” gegen die Führung von Compaore aufgerufen. Die Menschen demonstrierten vor allem gegen die hohen Lebensmittelpreise und die jahrzehntelange Herrschaft Compaores, der sich 1987 an die Macht geputscht hatte.Es scheint das weltweit das Ende der Diktatore und Autokraten zu kommen scheint.