China:Proteste werden im Keim erstickt

China hat am Sonntag einmal mehr sein hässliches Gesicht als Polizeistaat gezeigt.

Die glitzernde Fassade der aufstrebenden Wirtschaftsmacht trat in den Hintergrund, als die Sicherheitskräfte in zwei Dutzend Städten mit geballter Macht auftraten. Das Signal war eindeutig: Wer versuchen sollte, mit etwaigen “Jasmin-Protesten” nach arabischem Vorbild seinen Unmut über Ungerechtigkeiten in China zum Ausdruck bringen zu wollen, muss mit der vollen Härte der Staatsgewalt rechnen.