Containerschiff läuft auf Grund

In den Niederlanden ist ein Containerschiff in einem Meeresarm auf eine Sandbank gelaufen. Ein Versuch, die 360 Meter lange „MSC Luciana“ zu befreien, sei fehlgeschlagen, sagte ein Sprecher der Schifffahrtsbehörde heute.

Das Schiff war in der Früh in der Westerschelde auf Grund gelaufen, einem breiten Meeresarm, der Antwerpen mit der Nordsee verbindet. Mit der einsetzenden Ebbe drohe sich die Lage zu verschlechtern, sagte der Sprecher. Eine Umweltgefährdung bestehe jedoch nicht, die Besatzung des Schiffes bleibe an Bord. Experten sollten über das weitere Vorgehen beraten.