Flugzeugabsturz:Des Rätsels Lösung?

Die erfolgreiche Bergung des Flugdatenschreibers aus dem Südatlantik macht den Ermittlern Hoffnung, doch noch die Ursache der Katastrophe mit 228 Todesopfern zu finden.

“Das Gehäuse scheint in einem guten Zustand zu sein”, kommentierte der Chef der zuständigen französischen Untersuchungsbehörde, Jean-Paul Troadec, den Fund. Die Experten seien optimistisch, die Daten noch auslesen zu können.