DFI: Diamond Finance Invest-die Redaktion

Die Kommentare auf unserer Webseite sind ja schon sehr eindeutig, aber wir wollen nochmals betonen, daß derzeit keine Verurteilng einer der bestimmenden bzw. handelnden Personen erfolgt ist.

Wir haben bis heute keine schriftliche Bestätigung von einer offiziellen Stelle.Selbst wenn die Staatsanwaltschaft alle Konten dicht gemaacht hat, dann ist das Geld ja nicht weg sondern erstmal “sichergestellt”.Das kann ja nur im Interesse der LV Verkäufer sein.Die Frage ist natürlcih, wieviel Geld ist da noch da.

Auch die Versicherungen die LV’s verkauft haben sind nicht besser, nur die sitzen nicht in Unterschungshaft und haben eine starke Lobby bei der BaFin usw.Ob Herr L oder Frau O sich wirklich was haben zu Schulden kommen lassen, und was wird man sehen.

Wir wollen aber auch klarstellen, das wir nicht zu den ausgewiesenen Freunden des Unternehmens gehören, aber sachlich korrekt bleiben wollen.Wir haben ein Problem mit dem Sitz des Unternehmens in der Schweiz gehabt, haben uns auch mit einem “ach so cleveren Anwalt” dazu auseinandersetzen müssen. Welche Rolle der möglicherweise der Anwalt hier gespielt hat, wird heraus zu finden sein.

Ein Kommentar