Ende einer Tradition

In Barcelona findet heute der letzte Stierkampf in der spanischen Region Katalonien statt.

Das Regionalparlament hatte im Juli vergangenen Jahres ein Verbot für tödliche Stierkämpfe beschlossen. Katalonien ist die erste Region auf dem spanischen Festland, die mit der jahrhundertealte Tradition bricht.
Der Abstimmung im Regionalparlament in Barcelona war ein Bürgerbegehren der Tierschutzgruppe Prou! („Es reicht!“) vorausgegangen, die 180.000 Unterschriften für ein Verbot eingereicht hatte.