Entscheidung für Leipzig

Die Unternehmensgruppe BUW will ihren Standort in Leipzig ausbauen.

Ein Untermehmenssprecher sagte MDR INFO, der Telekommunikations-Dienstleister werde seine Belegschaft bis Ende kommenden Jahres um 570 auf dann 1.300 Mitarbeiter ausbauen. Leipzig werde dann der größte Standort des Unternehmens sein. BUW ist nach eigenen Angaben das “einzige inhabergeführte Unternehmen im Reigen der Callcenter-Konzerne”, die Firma beschäftigt in Deutschland, Rumänien und Ungarn mehr als 4.000 Menschen. Der größte Standort ist bislang Halle mit rund 800 Beschäftigten.