FDP: Nur die Macht zählt – jetzt NRW

Ein halbes Jahr nach der Bildung einer rot-grünen Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen hat sich die FDP offen für eine Ampelkoalition gezeigt.
Nach der Wahl im vergangenen Jahr war eine solche Regierung noch am Widerstand der Liberalen gescheitert.

FDP-Fraktionschef Gerhard Papke schloss gegenüber dem “Kölner Stadt-Anzeiger” vom Samstag ein Bündnis mit SPD und Grünen in NRW nicht aus, wenn diese ihre Zusammenarbeit mit der Linkspartei beenden.

Schlagwörter: