Four Gates AG schafft man die Wende?

So hatten wir vor einigen Wochen auf unserer Plattform die Frage gestellt, denn wir hatten sehr viele Mails zu dem Unternehmen bekommen.

Teilweise sicherlich ausgeschiedenen Mitarbeitern aber auch Kunden zuzuordnen. Nachdem sich einer der Vorstände dann hier auf der Plattform mal gemeldet hatte, wurde es sehr still um das Thema. Wir hatten den Vorstand ja dann auch gebeten einmal eine Erklärung abzugeben dass die Verpflichtungen aus den Genussrechten in den nächsten Jahren erfüllt werden können. Die derzeitigen Bilanzen geben solch eine Vermutung leider nicht her, zumindest die Bilanzen die man im Unternehmensregister einsehen kann. Auch der Kurs der Aktie ist eigentlich ein einziges Desaster, zeugt sicherlich nicht von gutem Management im Unternehmen. Nun gut ein Top Vertriebler muss nicht unbedingt ein TOP Kaufmann sein. Aus gegebenem Anlass wollen wir aber das Thema hier jetzt gerne einmal mit dem Unternehmen ausdiskutieren. Wir haben uns dazu auch einmal aktuelle Informationen aus dem Netz geholt. Demnach hat die Aktie derzeit noch einen aktuellen Wert von 26 Cent. Der Bilanzverlust beträgt allerdings 43 Cent je Aktie. Ob das “dramatisch” ist müssen sie selber beurteilen. Die Marktkapitalisierung beträgt somit derzeit gerade noch mal
3,29 Millionen Euro. Bezieht man das auf das Grundkapital von 12.817.212 Euro, dann haben es die Unternehmensführer geschafft nahezu 2/3 des Unternehmenswertes “zu vernichten”. Das sich da natürlich Mitarbeiter und Kunden durchaus Sorgen machen was mit ihrem Geld ist, ist doch eigentlich allzu verständlich.

Nach unseren Informationen müssen in den nächsten Jahren über 30 Millionen Euro an Kunden zurückgezahlt werden, wenn man alle Verträge erfüllen will.

Da wir einen der Vorstände kennen, werden wir diesem Vorstand einmal einen Fragenkatalog übersenden, mit der Bitte diesen zu beantworten. Diesen Vorstand den wir kennen, Herrn Kanwischer, halten wir für zuverlässig und seriös, auch das wollen wir gerne anmerken.

Herr Kanwischer hat aber auch im letzten Jahr erst die “Komlettgeschäfte” in der AG übernommen. Seitdem wissen wir, versucht er das Schiff wieder auf Kurs zu bringen.

Link
http://www.boersennews.de/markt/aktien/four-gates-ag-de0005869135/6591037/profile?source=g&gclid=CM_UmMCUg6kCFVOMzAodZ1Qm8g&rd=1

3 Kommentare