Gaddafi stürzt, Börsen steigen auf

Tripolis ist eingenommen, Gaddafis Söhne festgenommen, der lybische Diktator auf der Flucht – der Deutsche Aktienindex macht in Erwartung des baldigen Endes einen kleinen Freudensprung.

Zeitweise legte der DAX um fast zwei Prozentpunkte zu, gab die Gewinne jedoch teilweise später wieder ab. Parallel zum steigenden Dax fiel der Ölpreis deutlich.