Gaddafi zieht sich zurück

Für Gaddafi wird es heiß.

In der Nacht hatte es in Tripolis wieder Kämpfe zwischen Gaddafis Truppen und Aufständischen gegeben. Nach dem Aufstand der Regimegegner in der lybischen Hauptstadt soll Muammar al-Gaddafi die Hauptstadt in Richtung algerische Grenze verlassen haben. Aus gut informierten Kreisen in Tripolis verlautete, der Staatschef und seine Familie hielten sich in einer Region unweit der Grenze auf, wo sie von Angehörigen des Al-Orban-Stammes beschützt würden.Ihr Plan sei es möglicherweise, über die Grenze nach Algerien zu flüchten. Eine Bestätigung für diese Nachricht seitens der Rebellen gab es zunächst nicht.