Geld reicht bis Mitte November

Griechenland hat nach Angaben seiner Regierung nun doch Geld bis Mitte November, um Löhne und Pensionen zu zahlen, wie der griechische Finanzminister Evangelos Venizelos am Dienstag sagte.

Eine Pleite Griechenlands sei also kein Thema: “Es gibt keine Diskussion über eine Zahlungsunfähigkeit. Bis Mitte November – das ist klar – gibt es kein Problem”, so Venizelos. Bisher hatte es geheißen, Griechenland brauche die nächste Hilfstranche zwingend bereits im Laufe des Oktobers.