Hamilton bald bei Red Bull

Lewis Hamilton bleibt in der Formel 1 weiter im Gespräch, nun geht es um Wechselgerüchte zu Red Bull.

Wenige Tage, nachdem er beim Grand Prix von Kanada unangekündigt die Red-Bull-Hospitality aufgesucht und dort ein Gespräch mit Teamchef Christian Horner angefangen hatte, dementierte der Engländer Ambitionen hinsichtlich eines baldigen Engagements beim Team von Sebastian Vettel. “Warum sollte man wechseln, wenn man das wettbewerbsfähigste Auto hat?”, sagte der Brite bei einem PR-Event in Watkins Glen.