Israel und der Wille zum Frieden

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat sich zu fortlaufenden Friedensgesprächen mit dem palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas bereiterklärt. Netanyahu erklärte am Sonntag in einer Stellungnahme, er wolle mit Abbas verhandeln, “bis weißer Rauch aufsteigt”.

Zuvor hatte Abbas erklärt, ein Friedensabkommen sei innerhalb von zwei Monaten möglich, wenn Israel ernsthaft verhandle. Die Friedensgespräche liegen seit drei Monaten auf Eis.