Israel:Liebermann hat den falschen Namen

Mit der überraschenden Versöhnung der zerstrittenen Fraktionen Hamas und Fatah am Mittwoch haben die Palästinenser laut Israels Außenminister Avigdor Lieberman “eine rote Linie überschritten”.

Man müsse jetzt sorgfältig die nächsten Schritte erwägen, denn er erwarte die Freilassung Hunderter Hamas-Terroristen aus dem Gefängnis im Westjordanland, sagte der ultrarechte Politiker am Donnerstag. Auch Premier Benjamin Netanyahu sowie die USA können dem palästinensischen Abkommen nichts abgewinnen.