Lybien: Ob man die Haftbefehle je vollstrecken können wird?

Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, Luis Moreno-Ocampo, hat einen internationalen Haftbefehl gegen den libyschen Machthaber Muammar al-Gadafi beantragt.
Dem selbst ernannten “Revolutionsführer” werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Es liege bald genügend Material für einen Prozess vor, heißt es aus Den Haag. Auch Gadafis Sohn Saif al-Islam und der Chef des libyschen Geheimdienstes, Abdallah Sanussi, sollen zur Verhaftung ausgeschrieben werden. Libyens Regierung kritisiert das Vorgehen.