Magath bald kein "Held" mehr

Auf Schalke rumort es seit Monaten.Man könnte Schalke derzeit mit einem Dampfkessel vergleichen der kurz vor der Explosion steht.

Magath ist seit langem nicht mehr unumstritten in Schalke. Seine Einkaufspolitik vermittel den Eindruck als wenn er einen “Einkaufsfimmel” hätte. Das tut Schalke nicht gut.Klar das die Fans bei jetzt auch ausbleibendem Erfolg auf die Barrikaden gehen.Kein Fan ist mit seinem Verein so verbunden wie der Schalkefan.Jüngster Höhepunkt im Schalke-Chaos: Gestern forderte der „Fan-Club Verband“ (90 000 Mitglieder) den Aufsichtsrat in einem offenen Brief zum sofortigen Handeln auf: „Die erheblichen Veränderungen führen zur Entfremdung. (…) und einer Zerstörung des Mythos FC Schalke 04. Verkauft nicht die Seele des Vereins!“

Na das hört sich aber nicht gut an für Magath und seinen Job.