Merkel gegen Kraft

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Finanz- und Haushaltspolitik von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) kritisiert. In Zeiten der Euro- und Finanzkrise sei es „absolut unverantwortlich, wenn die Ministerpräsidentin dieses Landes nicht versteht, dass Schluss ist mit Schuldenmachen“.