Neuer Ärger für Berlusconi

Kaum hat die Regierung Silvio Berlusconi dem skandalumwitterten Parlamentarier Marco Milanese die Verhaftung wegen Korruption ersparen können, schon steht die Mitte-rechts-Koalition Italiens vor neuen Hürden im Parlament.

Die Abgeordnetenkammer muss am Mittwoch über einen Misstrauensantrag gegen Landwirtschaftsminister Saverio Romano stimmen, den die Oppositionsparteien eingereicht haben.