Nordirland

Die Polizei in der nordirischen Hauptstadt Belfast hat einen gefährlichen Sprengsatz entschärft, den Unbekannte im Zentrum deponiert hatten.

“Das war ein funktionstüchtiger Sprengsatz, der den Tod oder schwere Verletzungen hätte herbeiführen können”, sagte Polizeiinspektor Eugene King am Samstag. Die Bombe war in der Nacht zuvor in einem Wohn- und Geschäftsviertel von Belfast deponiert worden. Experten der Polizei und der Armee brachten sie kontrolliert zur Explosion. Zahlreiche Einwohner mussten in Sicherheit gebracht werden.