Palestinenser fordern eigenen Staat

Tasuende Palestinenser haben am Mittwoch im Westjordanland für die Anerkennung Palästinas als Vollmitglied der Vereinten Nationen demonstriert.

Für die Demonstrationen in Ramallah, Bethlehem, Nablus und Hebron wurden Schulkindern und Beamten freigegeben. Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas will UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am Freitag den Antrag auf Vollmitgliedschaft vorlegen. Die USA und Israel äußerten sich bislang ablehnend zu den Bestrebungen der Palestinenser. Die Friedensverhandlungen im Nahen Osten waren erst vor einem Jahr gescheitert, nachdem der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu einen Baustopp für jüdische Siedlungen in den besetzten Gebieten nicht verlängert hatte.