Pessimismus darf heute nicht die einzige Wachstumsbranche sein

Manchmal hat man das Gefühl. dass wir uns eine Krise nahezu herbeireden und überrascht sind, wenn sie dann nicht kommt.

Optimismus ist etwas, was dem Deutschen fehlt. Wir sehen alles immer so pessimistisch, ohne das es reale Gründe dafür gibt. Was wurde uns nicht alles schon “Falsches” vorhergesagt? Wir haben es besser gemacht und die Pessimisten dann “Lügen gestraft”.Trotzdem, egal welche Zeitung und welches Magazin man aufschlägt, die negativen Aussichten für unsere Wirtschaft überwiegen, laut den Experten. Manchmal denkt man dann an “die selbsterfüllende Prophezeihung”. Denken erst mal alle “es ist schlecht oder wird schlechter”, dann wird es auch schlechter? Pessimismus scheint derzeit die einzige Wachstumsbranche zu sein.