Prime Mark

Der Insolvenzantrag bei Teldafax ist gleichbedeutend mit einem Desaster für den Finanzinvestor Prime Mark.

Dieser war erst vor drei Monaten bei Teldafax eingestiegen und hatte Teldafax mit 50 Millionen Euro ausstattete. Auch 2010 war ein ähnlicher Betrag von einem unbekannten Investor geflossen. Teldafax war für die Frage, wie .Dieser wrae erstein Unternehmen bei solchen Geldspritzen pleitegehen kann, nicht zu sprechen.Nun. wen wundert das. Nach unbestätigten Angaben hätte Teldafax nochmals 100 Millionen Euro benötigt um “über die Runden” zu kommen.