Russland

Platon Lebedew, Geschäftspartner des inhaftierten Kreml-Kritikers Michail Chodorkowski, muss weiter im Gefängnis bleiben.

Wegen angeblich schlechter Führung lehnte ein Gericht in der nordrussischen Stadt Archangelsk einen Einspruch des Geschäftsmanns gegen eine entsprechende Entscheidung von Ende Juli ab. Das berichtete die Moskauer Zeitung „Kommersant“ heute.Lebedew und Chodorkowski, die von Amnesty International als „politische Gefangene“ betrachtet werden, sitzen seit 2003 unter anderem wegen angeblicher Steuerhinterziehung und Öldiebstahls in Haft.