Sammer: Foult er jetzt?

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer wirft dem Hamburger SV unprofessionelles Verhalten vor und bezeichnet dieses als den Hauptgrund für seine Absage an den Fußball-Bundesligisten.
“Plötzlich hat der Aufsichtsrats-Chef Rieckhoff – mit dem ich übrigens nie ein persönliches Wort gesprochen habe – erklärt, dass es nur eine Frage von Tagen sei, bis alles geklärt sei. Aber so hatten wir das nie kommuniziert”, sagte Sammer der “Bild am Sonntag”.