Schule in Sachsen

Mit akuten Kreislauf- und Magenbeschwerden sind am Dienstagmorgen 16 Schüler am Weißeritzgymnasium im sächsischen Freital zusammengebrochen.
Als Ursache vermutet der Leitende Rettungsarzt des Landkreises, Ulf Aschenbrenner, Infektionen mit Noroviren. “Alle Symptome sprechen dafür, endgültige Laborergebnisse werden aber erst am Mittwoch erwartet.”