Stehen Sie auch auf der Liste?

Die Hoteliers an der bulgarischen Schwarzmeerküste wollen künftig Reiseveranstalter, die ausländische „Sauftouristen“ ins Land bringen, auf eine schwarze Liste setzen.

Das hat der Präsident des Verbandes der bulgarischen Hotel- und Restaurantbesitzer, Wesselin Nalbantow, in der Tageszeitung „24 Tschassa“ angekündigt. Mit solchen Veranstaltern sollen künftig keine Verträge mehr gemacht werden.Vorbei ist es mit BiB -Ballerman in Bulgarien.