Steuererleichterungen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Medienberichte zurückgewiesen, laut denen die Regierung Entlastungen für die Bürger in Höhe von zehn Milliarden Euro plane. Dies sei eine Falschmeldung, sagte er im Bericht aus Berlin.
Der “Spiegel” hatte zuvor ohne Nennung von Quellen berichtet, die Finanz-und Haushaltspolitiker der Koalition hätten bei einem Sondierungstreffen mit Schäuble ausgelotet, wie vor allem kleine und mittlere Einkommen entlastet werden könnten. Experten des Finanzministeriums würden den Spielraum dafür auf zehn Milliarden Euro taxieren.

Schlagwörter: