Timoschenko

Ein Richter hat den Prozess gegen die des Amtsmissbrauchs angeklagte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko heute überraschend ausgesetzt.

Das Verfahren wird nach der Entscheidung des Richters für zwei Wochen unterbrochen. Die frühere Ministerpräsidentin Timoschenko hatte sich über das schnelle Tempo des Prozesses in den vergangenen zwei Monaten beschwert.