USA:Ob da alles mit "rechten Dingen" zugegangen ist?

Der europäische Luftfahrtkonzern EADS hat seinen jahrelangen Bieterwettstreit mit Boeing um einen Milliardenauftrag der US-Luftwaffe verloren.

Das Pentagon erteilte dem US-Konzern am Donnerstag den Zuschlag für den Auftrag zur Modernisierung seiner Tankflugzeugflotte. Insgesamt soll der Deal den Bau von 179 Flugzeugen für rund 35 Milliarden Dollar umfassen. Der Stabschef der US-Luftwaffe, Norton Schwartz (2. v. li.), sagte bei der Pressekonferenz nach der Entscheidung, der Bau und die Lieferung der Flugzeuge seien “lange überfällig”.