Warnung

Die USA haben Ölunternehmen in Nordafrika vor möglichen Anschlägen gewarnt.

Das Außenministerium in Washington teilte mit, die Al Kaida plane möglicherweise Angriffe auf Öleinrichtungen oder Flugzeuge. Die US-Botschaft in Algerien habe entsprechende Informationen erhalten. -Zuvor war bekannt geworden, dass die USA Waffenexperten nach Libyen schicken. Sie sollen Waffen aus dem Arsenal des einstigen Machthabers Gaddafi aufspüren und vernichten und so verhindern, dass sie der Al Kaida in die Hände fallen.