Zastrow, der Kneifer, rückt in FDP Spitze

Holger Zastrow soll neuer stellvertretender Vorsitzender der FDP werden, ein Mann der sich nicht durch die Übernahme von Verantwortung hervorgetan hat.

Im Gegenteil in Sachsen gilt er als “Kneifer” da er einer Landesregierung nicht angehören wollte.Zastrow dürfte die “Ossiquote” in der FDP sein, ein Gewinn für die FDP ist Zastrow in der Funktion sicherlich nicht.