Zypernwahl

In der Republik Zypern wird heute ein neues Parament gewählt.

Die Wahlen finden dabei nur im überwiegend von griechischen Zyprioten bewohnten Süden der Insel statt. Außenpolitisch ist die Wahl von geringer Bedeutung, da die Politik der drittgrößten Mittelmeerinsel vom Präsidenten bestimmt wird.Wegen der Teilung der Insel seit 1974 werden bei der Wahl nur 56 von insgesamt 80 Mandaten für fünf Jahre an griechisch-zyprische Kandidaten vergeben.