Test

Einen ungewohnten Anblick erleben dieser Tage viele belgische Haushalte, wenn ihnen die Post zugestellt wird.

Denn zahlreiche Briefträger verrichten ihre Arbeit vermummt – mit einer Atemmaske vor dem Gesicht. Außerdem tragen sie zahlreiche Messgeräte, Kabel und Schläuche am Körper. Der Grund: Die Post will die Arbeitsbelastung ihrer Zusteller erfassen. Am Ende der Messungen soll eine tiefgreifende Dienstreform stehen.